Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2017


Innovative Lösungen aus Praxis und Forschung gesucht

Seit 2011 würdigt das Bundeswirtschaftsministerium mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis branchenübergreifend herausragendes Engagement im Bereich der Rohstoffeffizienz. Ausgezeichnet werden Beispiele rohstoff- und materialeffizienter Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen sowie anwendungsorientierte Forschungsergebnisse.
 
Auch in diesem Jahr werden wieder kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 1.000 Beschäftigten und Firmensitz in Deutschland sowie eine Forschungseinrichtung als Preisträger ausgewählt.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.deutscher-rohstoffeffizienz-preis.de.

Ein Video der Preisverleihung 2016 können Sie sich hier ansehen.

Bewerbungszeitraum: 01.09.2017 bis 26.10.2017


zurück

Initiativen

RENN.nord Stellenausschreibung für Bremen

Deutschlandweit sind 2016 vier Regionale Netzstelle für Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) gegründet worden. Die RENN haben die Aufgabe, die 17 Ziele der Agenda 2030 der UN (SDGs) und die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie bekannt zu machen und u.a. die entsprechenden Akteure (NGOs, Kammern, Verbände, Unternehmen, Behörden, Universitäten etc.) zu vernetzen und einzubinden.
Das RENN.Nord hat seinen Sitz in Hamburg bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Hamburg e.V. (SDW), die bei der Umsetzung mit Partnern aus Norddeutschland kooperiert.
Dafür suchen wir eine/n Mitarbeiter/in für Bremen.
weiter

Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“

Neuer Sonderpreis für Startups
weiter

EcoStep -
integriertes Managementsystem für KMUs

Effizienter geht’s nicht. Mit EcoStep optimal organisiert.
weiter
weitere News

Aktuelle Seminare

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Schwierige Mitarbeitergespräche

Ort: 28195 Bremen
Termin: 27. - 28. August 2018 jew. 9.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe: Führungskräfte etc.
weiter

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Die neue Rolle als Führungskraft

Ort: 28195 Bremen
Termin: 30. - 31. August 2018 jew. 9.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe: Führungskräfte ohne bzw. mit geringer Führungserfahrung sowie Teilnehmer ohne systematische Führungsausbildung
weiter
weitere Seminare