Suchassistent

Themenbereich:
Veranstaltungszeitraum:  
Ort:
Sichtwort:  suchen

Themenliste

Arbeitskreise
0 Veranstaltung

Ansprechpartner

Marion Markwirth


Weiterbildung
Martinistraße 68
28195 Bremen

Telefon: 0421 323464-34
Telefax: 0421 326218

E-Mail: markwirth[at]rkw-nord.de

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Die neue Rolle als Führungskraft


Ort: RKW Bremen GmbH
Langenstr. 30
28195 Bremen
Zeitraum:15. - 16. Juni 2020 jew. 9.00 - 16.00 Uhr
Zielgruppe:Führungskräfte ohne bzw. mit geringer Führungserfahrung sowie Teilnehmer ohne systematische Führungsausbildung
Methodik:Kurzvorträge, praktische Übungen, Gruppenarbeiten, Diskussion
Seminarleitung:Rüdiger Harbeck
Anmeldung bis:01.06.2020
Kosten EUR 660,00
zuzüglich der gesetzl. MwSt.
(inkl. Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke)

 Für dieses Seminar anmelden

Seminarziel

Mit dem Übertragen von Führungsverantwortung wird dem Vorgesetzten das größte Kapital des Unternehmens - die Mitarbeiter - an die Hand gegeben. Intuitives Führen und fachliche Kompetenz allein reichen dabei für eine dauerhaft erfolgreiche Führungsarbeit nicht aus.
Nur der konsequente Einsatz von Führungstechniken und Führungsstärke gewährleisten Erfolg, Motivation und Entwicklung der Mitarbeiter im Sinne des Unternehmens.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden in diesem Seminar erfolgsorientierte Führungstechniken vermittelt, mit denen sie ihre tägliche Führungsarbeit strukturieren und sich gleichzeitig selbst entlasten können.

Programm

Aufgaben und Verantwortung der Führungskraft

- Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt?
- Spezialist oder Generalist?
- Fachliche und persönliche Qualifikation

Der McDonald's-Effekt

Das neue Rollenverständnis
- Wie finde ich meine Identität als Führungskraft?
- Die Erwartungen von Mitarbeitern/Vorgesetzten
- Die Problematik der mittleren Führungskräfte
- Akzeptanz gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten aufbauen

Erfolgreich durch gezielte Führungsarbeit

- Wie lerne ich meine Mitarbeiter kennen?
- Wie sind meine Mitarbeiter und warum sind sie so?
- Mögliche Spannungsfelder
- Unangenehme Entscheidungen treffen und vertreten
- Wie motiviere ich mein Team?
- Steuern von Informationskreisen

Reflexion der eigenen Person

- Selbstbild vs. Fremdbild des eigenen Führungsverhaltens
- Stärken-Schwächenanalyse


 Zurück zur Seminarübersicht